italienische Mode

Italienische Mode gilt als Vorreiter neuer Trends und Stilrichtungen. Die italienischen Designer gelten als besonders kreativ, wenn es darum geht, neue Trends aufzuspüren und neue Stile zu kreieren. Wer kennt nicht Marken wie Prada oder Gucci, Benetton oder Moschino, Versace und Dolce & Gabbana?

Was italienische Mode ausmacht

Das Besondere an italienischer Mode ist ihre Mischung aus Witz und Eleganz, aus Verrücktheit und Stil. Egal, wie ausgefallen ein Kleidungsstück ist, eines ist sicher: Italienische Mode ist immer elegant.

Qualität, Luxus und Stilsicherheit, gerade auch im Mix von Materialien und unterschiedlichen Stilrichtungen, machen italienische Mode für die Damen und Heren aus. Die Basis bilden seit Jahrhunderten traditionelle Webereien, Tuchmacher, das Schneiderhandwerk und die welweit berühmte italienische Lederbearbeitung. Heute kann man sich die italienische Mode von keinem Markt dieser Welt mehr wegdenken. Wer sonst könnte selbst erfahrene Moderedakteure Jahr für Jahr, Kollektion für Kollektion durch seine Kreativität immer wieder neu überraschen, wenn nicht die italienischen Modeschöpfer?

Junge italienische Mode

Neben den arrivierten Designern gibt es aber auch junge italienische Mode. Als Beispiel seien hier Liu Jo und Yamamay erwähnt. Liu Jo zum Beispiel steht für junge, bezahlbare Mode mit ausgesprochen weiblicher Eleganz. Sehr feminine Cocktailkleider mit Spitze und Glamour, sexy Cut-outs und Schlitze betonen bei Liu Jo die Weiblichkeit. Interessante Materialmixe und Dessins verbinden klassische Schnitte mit modernen Mustern der italienischen Mode. Fransen, Glitter und halbtransparente Stoffe vermitteln Erotik, ohne anzüglich zu wirken. Typisch italienisch eben.

Ähnliches gilt für die italienische Modemarke Yamamay. Mittlerweile ist das erfolgreiche Dessous-Unternehmen auch in Deutschland mit Geschäften vertreten, so in Essen, Köln und Krefeld. Feminine Dessous und Bademode, Tag- und Nachtwäsche für die junge Frau ebenso wie für den modebewussten Teen zeichnen die Marke Yamamay aus. Der Erfolg dieser italienischen Modekette beruht auf seiner Vielseitigkeit und auf den niedrigen Preisen. Auch unter Stars wie Jennifer Lopez hat Yamamay Fans – das spricht für sich.

Meinungen, Fragen und Antworten zu italienische Mode:

Kommentiere