Tally Weijl

Totally Sexy. Das ist der Leitspruch von Tally Weijl. Einem Unternehmen, das 1984 von Beat Grüring und – Namensgeberin – Tally Elfassi-Weijl in der Schweiz gegründet wurde und in den knapp 25 Jahren seit Entstehung die Branche um attraktive und knallig bunte Fashion bereichert hat. Die beiden Gründer hatten anfangs eine ganz eigene Vision von Mode und haben diese konsequent umgesetzt. Mit Pimkie und Xanaka hat das Modelabel zwei starke Konkurrenten in diesem Modesektor.

Das hat sich ausgezahlt: heute bietet Tally Weijl eine große Auswahl an Bekleidung und Accessoires wie Schuhe, Jeans, Kleider Schmuck, Tüchern und Taschen im unteren Preissegment und spricht damit eine junge, ausnahmslos weibliche, Zielgruppe an. Kundinnen sollen sich sexy und selbstbewusst kleiden und dieses Gefühl auch ausstrahlen. Deshalb bietet Tally Weijl mit den Kollektionen “Street + Day”, “Work” und “Night” immer die aktuellsten Trends für jede Gelegenheit und passende Extras, um den Look zu perfektionieren.

Die such nach den neusten Trends

Die Tally Weijl Mode wird in Paris, der Modehauptstadt schlechthin, hergestellt und profitiert von der Stilsicherheit der französischen Metropole. Die Designer des Labels reisen um die ganze Welt, um in London oder New York neue Trends aufzuspüren und umzusetzen. Kundinnen erwarten jede Woche neue Looks in den vielen Stores. Die erste Tally Weijl Filiale wurde schon 1984 in der Schweiz eröffnet. Inzwischen gibt es zahlreiche Läden in 30 Ländern, darunter Österreich, Frankreich, Saudi-Arabien und Litauen.

Tally Weijl Online Shop

Das Unternehmen stellt online regelmäßig neue Kollektionen vor, einen Tally Weijl Online Shop oder Outlet gibt es bislang aber in Deutschland nicht. Da dies bisher auch nicht geplant ist, wird es wohl noch eine Weile dauern bis einer eröffnet wird.

Meinungen, Fragen und Antworten zu Tally Weijl:

Kommentiere