Uniqlo

Die bekannte Hamburger Modeschöpferin Jil Sander arbeitet seit Jahren mit dem japanischen Modehersteller Uniqlo zusammen. Mit über 900 Geschäften weltweit zählt Uniqlo zu den erfolgreichsten zehn Modeketten der Welt. Besonders bekannt ist die Modemarke in Asien und Großbritannien in Deutschland bisher noch nicht. Die Mode ist klassisch und schlicht gehalten und verträgt deshalb auch so gut auffällige Teile zum Kombinieren und außergewöhnliche Accessoires. Die Preise der trendigen Kollektion sind durchaus akzeptabel und gerade für die jüngere Käuferschicht, die mit dieser Mode besonders angesprochen werden soll, annehmbar.

Die Mode von Uniqlo zeichnet sich durch die lässige, tragbare und bequeme Form aus. Daneben sind aber auch hochwertige Kaschmir Pullover, absolut wasserundurchlässige Trenchcoats und bezahlbare Kleidung im Business Stil zu bekommen. Die jeweils aktuelle Kollektion wird im Internet vorgestellt, wobei die Artikel ebenfalls gleich bestellt werden können. Die gerade Herrenhose, das weiße Damen T-Shirt und der edle Gürtel sind hier ebenso zu finden wie die schlichte hellblaue Damenbluse und der Anzug für den Herrn.

Uniqlo Online Shop und Filialien in Deutschland

Die Modekette hat in Deutschland weder Filialen noch einen Uniqlo Online Shop in der die Kleidung gekauft werden kann. Allerdings soll sich das in den nächsten Jahren ändern. Die japanische Modefirma plant bereits die Eröffnung mehrerer Filialen in Deutschland. Dann dürften die ersten in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt eröffnen. Wir sind sehr gespannt.

Meinungen, Fragen und Antworten zu Uniqlo:

Kommentiere